Verfasst von: dietauschlade | 2 Mai 2011

saatGut

Das Säen will eine offene Hand. (Emil Gött)

vor einiger zeit hat sabrina von small caps eine saatGutTauschAktion ins leben gerufen. da ich zu hause noch so einige tütchen und döschen mit blumen-/ gemüse-/ kräutersamen herumliegen habe, meldete ich mich an und durfte am samstag einen wunderbar bestempelten umschlag aus dem briefkasten fischen. neben dem saatgut-tütchen waren noch anhänger sowie eine postkarte enthalten. wunderbar, dass solch offene hände nicht nur beim säen, sondern auch beim briefeschreiben zu finden sind! (diesen berlinStempel muss ich unbedingt bestellen, wenn der umzug in die hauptstadt ansteht!)

Advertisements

Responses

  1. Was für eine freudige Überraschung! Da wünsche ich jetzt glückliche Aussaat! Vielleicht zeigst du uns ja mal in einem Foto, was aus den Samen gewachsen ist.

    • in einem jahr sehr gerne (wenn der umzug und alles drum herum hoffentlich gut über die bühne gegangen ist, wir uns eingelebt – und hoffentlich! einen balkon haben!) :o)

  2. […] (schönes aber auch anstrengendes) zu tun: freunde, ehrenamt, job und und und. auch das getauschte saatGut wurde noch nicht gepflanzt (allerdings liegt dies hauptsächlich an dem baldigen umzug in die […]

  3. […] seit vielen jahren lese ich sabrinas blog und seit wir in berlin wohnen, wollte ich immer mal wieder in ihrer kleinen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: