Verfasst von: dietauschlade | 30 Mai 2011

leseReise

Wer weit reise, sagte er, erfahre viele Dinge.
Ein paar davon über sich selbst. (Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt)

dieses wochenende (bzw. samstag und sonntag vormittag) habe ich genutzt, um eine kleine leseReise auf dem sofa zu unternehmen. mit der neuen FROH! [mit dem passenden thema unterwegs] und The selected works of T.S. Spivet [dazu an anderer stelle mehr] bin ich an fremde orte gereist, habe interessante menschen kennengelernt und mich in photos & detaillierten skizzen verloren. vergrößerungsglas, notizbuch, füller & bleistift lagen dabei stets bereit, um wichtige entdeckung zu notieren und ggfs. zu vernetzen [die linken seiten des heftes lasse ich immer frei für anmerkungen, skizzen, bilder, zeitungsausschnitte, zitate, die zu den jeweiligen fundstücken passen]. welch entSpannendes wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: