Verfasst von: dietauschlade | 5 September 2011

automatenGedicht I

dass alles anders bleibt
sand ruht nie

sie tippt auf einer schreibmaschine
ohne eingespanntes papier
(sabinaNaef)

der liebste und ich feierten am wochenende hochzeitstag – und was passt wohl besser zu uns, als ‹dass alles anders bleibt›. zum besonderen anlass als automatenGedicht. (das hauptrequisit leistet nun dem dresden-erinnerungsglas gesellschaft).

Advertisements

Responses

  1. Habt einen schönen Hochzeitstag.
    Wir feiern heute unseren Zehnten.

    LG
    Annette

    • oh, ich gratuliere und wünsche natürlich einen wunderbaren tag zu zweit! :o)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: