Verfasst von: dietauschlade | 2 Juli 2012

federFund

»Die Leute würden austicken, wenn Astronauten einen anderen lebenden Planeten entdeckten«, sagte mein Vater schließlich. »Nur von ihrem eigenen lassen sie sich nicht aus der Fassung bringen.«
(Jostein Gaarder: Das Kartengeheimnis)

Advertisements

Responses

  1. … sieht wie Eisvogel aus?

  2. ein kollege meinte, die stamme von einem eichelhäher… ich weiß es leider nicht genau (der vogel lag glücklicherweise nicht daneben ;o))

    • jou, auch gut möglich! Fürn Eisvogel ist si wahrscheinlich ein bißchen groß!

  3. ach, die ist gar nicht soo groß, etwa 4-5cm…

  4. Sicher vom Eichelhäher.

  5. Mein Bruder sagt, dass es die Feder vom Eichelhäher ist, und der (also mein Bruder) muss es wissen, weil er auch ein Jäger ist. Die Jäger stecken sich die Spiegelfedern des Eichelhähers (z.B. 3- 5 Federn) wie einen kleinen Fächer an ihren Hut, so dass jeweils die blaue Seite zu sehen ist.
    Herzlichen Gruß aus Karlsruhe (vom Bruder) und aus Kopenhagen
    von Erika

  6. Oh, wie schön, dies nun sicher zu wissen!
    [Und nebenbei – kam das Buch an? Falls nicht, hätte ich hier noch ein Exemplar liegen, dass nur auf den ‚NachVersand‘ wartet… :o)]

    • JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA :-))))))
      Die ausführlichere Antwort kommt per Post. Bitte noch ein wenig Geduld. Herzlichst, Erika

      • oh, das (sowohl als auch) freut mich sehr!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: