Verfasst von: dietauschlade | 2 Juli 2012

in der nachbarschaft



„Wozu“ – – ist überhaupt kein Begriff für die Gesamtheit des Lebens und seinen Formen. Wozu gibt es Blaumeisen auf der Welt? Ich weiß es wirklich nicht, aber ich freue mich, daß es welche gibt, und empfinde als süßen Trost, wenn mir plötzlich über die Mauer ein eiliges „Zizi bä“ aus der Ferne herübertönt.
(Rosa Luxemburg: Briefe aus dem Gefängnis)

neben unserem schlafzimmerfenster nisten spatzen und füllen die langen sommertage mit ihrem gezwitscher. vor ein paar tagen nun habe ich den halben nachmittag damit verbracht, die vögelkolonie zu beobachten und konnte folgende szenen festhalten:

drei jungvögel bewohnen noch das nest in der mauerritze und warten den ganzen tag sehnsüchtig auf – so scheint es mir – vater, mutter, onkel, tanten und sämtliche geschwister solange diese nur futter in ihrem schnabel haben. die futterTransporteure werden mit weitaufgerissenen schnabeln begrüßt und mit viel getöse verabschiedet.

von den fliegerFreunden ermutigt und mit frischem futter gestärkt, traute sich ein kleiner vogel aus dem netz und auf den mauerabsatz. doch für den ersten alleinflug war es wohl nicht der richtige tag – unter schützendem flügel lebt es sich noch! besser.

und wussten sie, dass spatzen (neben all dem beobachten, sich aufplustern und putzen) unglaublich gerne von stelle zu stelle hüpfen, um sich fortzubewegen?!

Advertisements

Responses

  1. Oh nein, wie süß… Was für ein Glück, soweit oben zu wohnen!

  2. Mit so tollen Nachbarn den halben Nachmittag zu verbringen, was für ein Glück! Das ist wirkliche Ferienzeitnutzung.
    Ich wünsch Dir noch viele solche Zeitnutzung!
    Der Schrat

  3. ach, sind die süß. und so spannend zu beobachten. wie passend, dass du gerade jetzt Ferien hast.. :)

  4. […] den vergangenen jahren lebten wir in einträchtiger nachbarschaft mit einer spatzenfamilie, die neben unserem […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: