Verfasst von: dietauschlade | 2 November 2012

nebenbei berlin [44]

Was halten Sie für unerläßlich für den Fortbestand der Menschheit? (…)
Gewissen, stand da in ihrer Schrift. Phantasie. (Christa Wolf: Nachdenken über Christa T.)

wie sie vielleicht wissen, steige ich auf meinem weg zur arbeit immer am ostkreuz aus und – nach einem kurzen spaziergang von ein paar minuten – in die nächste tram ein. seit einiger zeit nun, erfreue ich mich auf diesem wege an der fotoausstellung in transit, die noch bis ende november installiert ist. sollten sie in der nähe sein – nehmen sie eine sBahn später und sich etwas zeit für viele eindrucksvolle aufnahmen.

edit: und vielleicht kennen sie ja auch dieses photo,
welches bei den beiträgen des open calls zu entdecken ist…

Advertisements

Responses

  1. Viele schöne Eindrücke! Danke! … und tolle Bilder!

  2. […] wie sie vielleicht wissen, steige ich auf meinem weg zur arbeit immer am ostkreuz aus und – nach einem kurzen spaziergang von ein paar minuten – in die nächste tram ein. seit einiger zeit nun, erfreue ich mich auf diesem wege an der fotoausstellung in transit, die noch bis ende november installiert ist. sollten sie in der nähe sein – nehmen sie eine sBahn später und sich etwas zeit für viele eindrucksvolle aufnahmen.” Blog “dieTauschlade” […]

  3. […] nebenei lässt sich am ostkreuz nun auch mein beitrag (1. reihe, ganz links) zu der ausstellung inTransit […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: