Verfasst von: dietauschlade | 21 Mai 2013

hamburger bahnhof

hamburger_bahnhof

Wem die Kunst das Leben ist, deß Leben ist eine Kunst. (Johann Sebastian Bach)

das wetter des gestrigen pfingstmontages lud dazu ein, dem museum für gegenwart im hamburger bahnhof einen besuch abzustatten. auf verschiedenen ebenen und in großflächigen, weit verzweigten gebäudeabschnitten waren sammlungen und sonderausstellungen mit werken von künstlern (leider tatsächlich nur in der maskulinen form) der gegenwart zu entdecken, zu betrachten und (oft) zu bestaunen.

hamburger_gartenskulptur

besonders gefallen haben mir dabei werke, die sich in mit dem alltagsleben (der künstler) verbinden. so zum beispiel die sich stetig entwickelnde gartenskulptur von dieter und björn roth (bei der man nie so genau weiß: ist dies nun skulptur oder künstleratelier? oder beides?!), welche mich sehr an diese werkstatt erinnerte.

hamburger_kippenberger

ebenso haben mich die vielfältigen beiträge martin kippenbergers fasziniert, bei dem es nur eine geringfügige (wenn überhaupt!) trennung zwischen alltäglichem und künstlerischem schaffen gab: viele restaurantrechnungen wurden zu kunstwerken und nicht selten wurde erstere mit letzterem bezahlt. abgerundet wurde der museumsbesuch durch die verknüpfung zwischen hommagen m.k.s (die in den rieckhallen ausgestellt bzw. abgespielt wurden) und den originalen von joseph beuys, die ich anschließend im westflügel antraf.

Advertisements

Responses

  1. …wenn ich die Ausstellungstücke aus dem Alltagsleben der Künstler betrachte und unseren Keller, dann sehe ich viel Ähnlichkeit…

    „Wie wäre es, Schrat, wenn ich dich das nächste Mal zum Aufräumen in den Keller schicke, dass du einfach alles so stehn und liegen lässt und statt aufzuräumen ein Schild anbringst: „Keller-Austellung“ – „Heute geöffnet“.
    Von dem Eintritt kaufen wir uns ein feines Stück Torte oder Zwei und genießen die Frühlingssonne im Garten…“

    • ich wäre eure erste (und sehr begeisterte) besucherin!
      …und hoffte sehr, es handelt sich um ein mitmachmuseum!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: