Verfasst von: dietauschlade | 16 August 2013

nebenbei berlin [69]

Obst4

auf meinem arbeitsweg komme ich (zwischen ostkreuz und boxhagener straße) an einigen häusern vorbei, deren wohnzimmer- an ehemalige schaufenster erinnern. als ich letztens selbige straße entlanglief, fiel mir zum ersten mal das obst und gemüse auf der fensterbank auf [klick↑]. am nächsten morgen fand ich ein neues arrangement. seitdem erwarte ich jeden tag mit großer spannung die auslage.

vor kurzem waren übrigens der rolladen oben und die gardinen zur seite geschoben. direkt am fenster stand ein tisch. daran saßen ein mann und eine frau. sie aßen obst.

Advertisements

Responses

  1. Wunderbar entdeckt. :)

  2. Eine Obst-Wohn-Performance…diese Szeneberliner;o)!

  3. können wir uns irgendwann mal vor diesem fenster treffen?

  4. Wunderbar! Da würde ich dann gerne einkaufen!

    • Und dabei ist es mittlerweile (nur?) noch ein Wohnhaus…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: