Verfasst von: dietauschlade | 21 August 2013

Collage: Zufriedenheit

Zufriedenheit_klein
Ein gläubiger Greis aus einem russischen Dorf am Ende der Welt lebt in größerer Harmonie mit sich und der Welt als Maurice im langen beigen Regenmantel und dem karierten Béret. Denn auch für sehr, sehr viel Geld kann man das Unfassbare nicht fassen. (Viktoria Tokarjewa: Aus dem Leben der Millionäre)

Es war überhaupt lehrreich, mit Sven und Maria vom Mühlenhof zusammen zu sein. Es waren zwei so richtig liebe und sanfte alte Menschen, die ihr ganzes Leben lang gearbeitet und geschuftet hatten. Man merkte ihnen von weitem die Zufriedenheit an, und wenn man eine Weile bei ihnen auf der grünen Bank gesessen und ihren ruhigen, freundlichen Gesprächen zugehört hatte, kam es einem irgendwie so vor, als ob die Menschen im allgemeinen sich zuviel abmühten, um alle möglichen und unnötigen Dinge zu erreichen. Zufriedener und glücklicher als Sven und Maria konnten sie jedenfalls nie werden. (Astrid Lindgren: Kerstin und ich)

Advertisements

Responses

  1. wie singt Reinhard Mey:“Das Leben währet 80 Jahr
    Sagt man, und wenn es köstlich war,
    Dann ist‘s, wie ihres, Müh‘ und Last gewesen.“
    (Album Alleingang, Das Foto vor mir auf dem Tisch)

  2. ich danke für diesen schönen und so treffenden hinweis!

    ((schreibts und geht das lied pfeifend weiter…))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: