Verfasst von: dietauschlade | 24 August 2013

färbungen

gartenFarben
Der Herbst steht auf der Leiter | und malt die Blätter an, | ein lustiger Waldarbeiter, | ein froher Malersmann. || Er kleckst und pinselt fleißig | auf jedes Blattgewächs, | und kommt ein frecher Zeisig, | schwupp, kriegt der auch nen Klecks. || Die Tanne spricht zum Herbste: | Das ist ja fürchterlich | die andern Bäume färbste | was färbste nicht mal mich? || Die Blätter flattern munter | und finden sich so schön. | Sie werden immer bunter. | Am Ende falln sie runter. (Peter Hacks)

auch wenn das eine oder andere gemüse im balkonGarten noch in kräftigem grün daherkommt, machen sich an anderer stelle schon zarte orange- und gelbfärbungen bemerkbar: die ersten tomaten (endlich!) oder auch der gurkenbaum (der ein kleines wunder ist, da er im frühling bereits felsenbirnen hervorbrachte). willkommen, herbst!

Advertisements

Responses

  1. Schmecken nun auch die Tomaten so tomatig wie die Blätter rochen?

    • Wir haben bis jetzt nur eine kleine, noch nicht 1oo% reife Tomate gegessen, die abgefallen ist. Die war lecker. Aber sie hätte noch etwas tomatiger schmecken können. Aber ich baue sehr auf die länglichen Strauchtomaten :o)

    • …die länglichen Strauchtomaten schmecken herrlich tomatig und sind sehr fleischig! Mmmmm…

  2. ich freue mich auf den Herbst, der hier meist sehr golden ist…
    lasst euch das Gemüse schmecken! :)

  3. […] wieder färben sich die tomaten. die erste konnte ich vor ein paar tagen ernten. voller fruchtfleisch und […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: