Verfasst von: dietauschlade | 8 September 2013

nebenbei berlin [71]

dieGüldeneRübe
fürwahr liebe unbekannte straßenkünstlerin:
selbstgezogenes gemüse ist gold wert!

Advertisements

Responses

  1. … ich würde sogar sagen Dutzende, um mit Obelix zu sprechen und mit meinen Worten ausgedrückt: das ist nicht mit Gold bezahlbar


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: