Verfasst von: dietauschlade | 12 September 2013

vom glück und von menschen.

Unerwartetes2Jedes Geschenk war ein großes Wunder,
dass man etwas bekam, bedeutete, dass einer da war, der einen mochte.
(Astrid Lindgren: Rasmus und der Landstreicher)

nach einem doppelt vollgepackten arbeitstag nach hause kommen. ein päckchen vorfinden.  mit brief, buch und wortSchatz. ganz unerwartet. von franziska. die bereits janoschs leuchtfeuer zu mir sandte. dankbar sein. für dieses überraschungsgeschenk. glücklich sein. so viele freundliche gesichter durch dieTauschlade kennengelernt zu haben. und das vorhaben, auch zukünftig an diesen weisen worten festzuhalten.

Advertisements

Responses

  1. […] in arbeit. und welche bücherschätze sich in den schwarzen heften sammeln, stelle ich (auf wunsch und gerne) in nächster zeit […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: