Verfasst von: dietauschlade | 24 September 2013

oh beete!

roteBeeteAuflauf

Die Farben || Vom Himmel das Blau, | von den Mäusen das Grau, | von Tomaten das Rot | und das Braune vom Brot, | grüne Wiesen dabei | und das Gelbe vom Ei. (Frederik Vahle)

…und von der beete alle töne des rot.

falls sie allerdings nicht nur farbexperimente durchführen wollen kann ich folgendes rezept für einen wunderbar herbstlichen beeteAuflauf empfehlen. rote knollen (gerne die schon etwas älteren aus dem bioladen) in alufolie wickeln und ca 6o minuten im backofen garen. weichgekochte beeten schälen, in feine scheiben schneiden und in kleinen tarteförmchen platzieren. salzen und pfeffern. einen löffel sahne darüber träufeln. mit zerbröseltem ziegenkäse bedecken und etwa 3o minuten backen. mit minzblättern garnieren und mit gerösteten brotscheiben servieren. bon appétit.

wer von den gegarten beeten noch ein kleine übrig hat, sollte diese pürieren und mit frischkäse, salz, pfeffer verrühren. ergibt einen köstlichen, farbenfrohen brotaufstrich.

Advertisements

Responses

  1. Alltagskünstlerin!

  2. Ich liebe rote Bete, werde es ausprobieren.

  3. Das klingt aber lecker… muss ich unbedingt ausprobieren… mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen!!!!!!!!!!!!!!
    …ich hab Dich nicht vergessen… Karte folgt!

  4. ganz sicher wird das ein lieblingsrezept von mir werden! vielleicht werf ich noch locker ein paar gehackte walnusskerne darüber…

  5. danke für den tollen Tipp.
    auf unserem Acker haben wir auch noch ein paar Rote Beeten, die noch nicht als Salat oder in Eintöpfen gelandet sind.. ;)

  6. […] doch eine ganze kiste voll roter beten konnte ich dieses jahr ernten. sie schmecken wunderbar als auflauf, auf der quiche, in der suppe, als carpaccio oder aber als burger (die der liebste – nach […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: