Verfasst von: dietauschlade | 16 Oktober 2013

Collage: alltagsHeld

alltagsHeld_klein

Sein im Sinne Eckharts heißt aktiv sein im klassischen Sinn, als produktiver Ausdruck der dem Menschen eigenen Kräfte, es heißt nicht »geschäftig« sein im modernen Sinn. Aktivität bedeutet bei ihm »aus sich selbst ausgehen« (…). (Erich Fromm: Haben oder Sein)

seit ich ihn kenne (und das sind knapp über drei von seinen ziemlich gut fünf jahrzehnten), hat er immer etwas zu tun: fahrräder reparieren, holz hacken, äpfel pflücken, brotkrümelauffangbrettchen tischlern, briefumschlagschablonen herstellen, kanutouren und zeltfreizeiten organisieren, puppendoppelbett konstruieren, haus isolieren, für andere menschen eintreten (auch wenn dies manchmal als kampf gegen windmühlen erscheint), kerzen gießen, klavier üben, geschichten vorlesen, kirschen einmachen, gitarre spielen, heu einholen, küchenschränke instandsetzen, fleischwolf fürs spritzgebäck drehen, insektenhaus bauen, regale zimmern, photographieren oder der alltagsHeldin zur hand gehen. wie gut, wenn man so einen schrat zum vater hat.

♥lichen glückwunsch, liebster papā!

Advertisements

Responses

  1. Glückliche Mirjam, herzlichen Glückwunsch zu einem solchen Vater! Und Deinem Vater alles Gute zum heutigen Tag.
    LG Erika

  2. Ach ne… unsere Väter ähneln sich in dieser Hinsicht ja sehr! Meinen Glückwunsch auch! Unbekannterweise!
    Ellen

  3. Vielen Dank, liebste Mirjam, für das Zitat, die liebevollen Worte, die herzliche Glückwünsche und das rechtzeitig angekommene Päckchen!
    Das Vorwort zum Buch hab ich schon angefangen, scheint sehr interessant zu sein!
    Auch vielen Dank für die Glückwünsche der Kommentatoren!
    Der Schrat

  4. und hier noch das fehlende „n“…

  5. Oh, ich hätte ja unbedingt ganz großes Interesse an einer solchen Briefumschlagschablone…muss ich doch, immer wenn es wieder einmal so weit ist, einen originalen „opfern“ als Vorlage;o)!
    Glückwunsch dem Vater und der Tochter gleich mit!

    Liebe Grüße
    j.

    • danke!
      ich kann dir gerne mal die schablone auf pappe abzeichnen.
      so für den anfang…

      :o)

  6. Eine wirkliche Hymne! Kreativität scheint in der Familie zu liegen! Und die Collage natürlich wieder wunderbar!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: