Verfasst von: dietauschlade | 21 November 2013

champignons. gefüllt. leise summend.

gefüllteChampignons

Als ich mit dem Sammeln anfing, hielt ich Treibholz, helle Steine und abgenagte alte Schafsknochenreste irrtümlich für Pilze, weil ich den Fehler beging, nach ihnen zu suchen. Das ist Jahre her; jetzt halte ich meine Augen im Zaun. Jetzt gehe ich leise summend spazieren. Da ist ein rostbrauner Büschelritterling, kaum fingernagelgroß; dort ein handbreiter Parasol; hier ein ganzer Schwung Prachtexemplare, die Köpfe blass wie Eier. (Keri Hulme: Steinfisch)

vor einiger zeit las ich irgendwo, dass sich champignons wohl sehr gut mit spinat füllen ließen. was noch an zutaten beigemengt wurde, habe ich vergessen, doch da ich sowohl pilze (frisch gekauft.) und jungen spinat (vom balkon. im september ausgesäht.) im haus hatte, versuchte ich mich (erfolgreich!) an einer eigenen mischung: eine handvoll blattspinat kleinschneiden, die vom vortag übriggebliebene halbe rote zwiebel fein würfeln und beides mit dem im kühlschrank gefundenen rest parmesan, dem letzten schluck sahne im becher, einem löffel schmand sowie salz und pfeffer vermengen. 8 stillose champignons mit der masse füllen, in eine mit etwas öl bestrichene auflaufform setzen und ca. 2o minuten im vorgeheizten backofen brutscheln lassen. kurz vor ende noch etwas herzhaften käse darüber reiben. mit zwei scheiben brot servieren. (wenn sie glück haben, sind vom letzten freundesbesuch noch vier schluck rotwein in der flasche, die brüderlich mit dem liebsten geteilt werden.) bon appétit!

Advertisements

Responses

  1. klingt köstlich (und sehen überbacken ganz fein aus)! danke für den Tipp.

  2. Oh, wie „kostbar“ (wie mein kleiner Sohn es formulieren würde).
    Diesen rezeptfund bei dir merk ich mir und werd ihn auch probieren.
    Hab lieben Dank ;-)
    Jana


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: