Verfasst von: dietauschlade | 26 November 2013

schneckenPost

schneckenPost

Der produktive Mensch erweckt alles zum Leben, was er berührt. Er gibt seinen eigenen Fähigkeiten Leben und schenkt anderen Menschen und Dingen Leben. (Erich Fromm: Haben oder Sein)

wenn ich in lisas blog stöbere, bin ich stets voll der bewunderung ob ihrer gabe, aus nichts & allem kunst zu machen. besonders ihre unbekannten heiligen rühren mich zutiefst an. wahrlich: stroh zu gold. und gestern fand ich solch güldenen schatz im briefkasten: einen mohngruß, eine wunderbare kleine weihnachtsstadt sowie ein lichtmäntelchen (mit fein gestickter ziernaht) aus webresten dieser handweberei. liebe lisa, hab von ♥en dank für diesen leuchtenden gruß in dieser letzten dunklen woche!

Advertisements

Responses

  1. ich schau auch immer staunend auf lisas wunderschöne arbeiten!

  2. hach, zauberhaft!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: