Verfasst von: dietauschlade | 31 Januar 2014

rinnsal (7)

arbeitsbuch1

Verfüge, daß sie, was sie von mir hört, ihrer Tochter weitersagen darf. Die wieder ihrer Tochter, und so fort. So daß neben dem Strom der Heldenlieder das winzge Rinnsal, mühsam, jene fernen, vielleicht glücklicheren Menschen, die einst leben werden, auch erreichte. (Christa Wolf: Kassandra)

manchmal hat man glück und findet im trödelladen um die ecke(n) eine schachtel mit allerlei zeugnissen aus vergangenen tagen: photos und bilder, ausschnitte aus gedankenwelten, persönliche papiere, tickets oder notizen. und ich erhasche als glücklicher mensch, der einst leben wird, einen blick auf einen alltag, der so entfernt ist. und doch bekannt scheint. wie dieses alte arbeitsbuch des karl heiders.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: