Verfasst von: dietauschlade | 13 Februar 2014

nebenbei berlin [81]

be*

entdeckt: neues element.

Wir kommen vielleicht weiter auf unserem Wege zu einer neuen und besseren Art städtischer Welt, wenn wir unsere Metaphern und Vergleiche den Wissenschaften des organischen Lebens, der Biologie und der Physiologie, entnehmen. Die Grenzen zwischen Nachbarschaften könnte man ann passen mit den Synapsen zwischen Nervenzellen vergleichen, die nur in einem gewissen Sinn Grenzen sind, in einem anderen aber Ebenen gerade des Kontakts, der elektro-chemischen Übertragung sowie eines subtilen, aber lebenswichtigen Energieaustauschs. (Richard Neutra: Gestaltete Umwelt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: