Verfasst von: dietauschlade | 25 Februar 2014

nebenbei berlin [86]

smile-pola
In der Zeitung hatte er einmal einen Bericht über einen Polizisten gelesen, der einen überführten Dieb hatte laufen lassen. „Wir haben zusammen gelacht“, hatte der Polizist zur Entschuldigung gesagt, „da konnte ich ihn nicht mehr einsperren. Es ging einfach nicht mehr.“ (Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon)

…und wenn eine rote ampelphase mit einem lachen eingeläutet wird, kann man ja nur zurücklächeln und ganz entspannt die wartepause genießen (als fußgängerin sowieso)!

Advertisements

Responses

  1. Die Ampel kenn ich und es freut mich, dass du sie nun auch entdeckt hast :-) Das schöne dabei ist, dass Gelb nicht so lange leuchtet und das Lächeln durch diese Kürze seine Würze „erhellt“.

    • Stimmt, ich erinnere mich, dass Du sogar mal davon berichtet hattest :o) Ich finde es auch ganz besonders, dass das Lachen nur kurz mal aufblinkt (da kann es sein, dass man beim Warten auf den richtigen Auslösemoment auch mal die ein oder andere Tram vorbeifahren lassen muss…)

  2. ach wenns nur überall solch lachende gesichter auf ampellichtern geben würde…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: