Verfasst von: dietauschlade | 24 März 2014

papierProbe

skizzen

Ich bin ein Mann des A4. Wenn man zeichnet, dann ist die Linienführung auf einem großen Papier ganz anders, die Bewegung der Hand auf einem großen Papier ist nicht die gleiche wie auf einem kleinen. Die Qualität der Linie ist entscheidend. Es geht um die Verbindung zwischen der Hand und dem Auge, das ist ein kombinierter Vorgang. Man stellt sich etwas vor und während man zeichnet, korrigiert es sich […]. (Yona Friedman in: Architektur beginnt im Kopf. The Making of Architecture. Hg: Elke Krasny)

wie wunderbar, wenn man (wie ich mal wieder vor einigen tagen) im probeskizzenheft des kreativladens die ergebnisse solcher hand-auge-verbindungen findet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: