Verfasst von: dietauschlade | 9 Mai 2014

rhabarbersirup

Rhabarbersirup

notiz am wegesrand || es ist ein warmer tag | den wir da vor uns haben || und der himmel ist klar | abseits des weges || in einem alten obstgarten | hinter dem haus || verrotten gedichte unter | verschlägen aus holz || wir gehen vorbei | organisiert und sprachlos (Lydia Daher)

als tätigkeit für einen warmen frühlingstag mit klarem himmel und dem duft von flieder aus nachbars garten kann ich die zubereitung von rhaberbersirup empfehlen (der vielleicht hinter verschlägen aus holz wuchs?!). 3kg rhabarber würfeln und mit dem saft von 3-4 zitronen sowie 3kg zucker mischen. mit 3l wasser auffüllen, die schüssel mit einem handtuch abdecken und einen tag lang an einem eher kühlen ort stehen lassen. dann das ganze leicht passieren und erneut 24 stunden ruhen lassen. nun den sud durch ein sieb in einen großen topf abgießen, aufkochen lassen und in (abgekochte) flaschen und gläser füllen. die übrigen rhabarberstücke können als mus zu einer portion eis serviert oder vom liebsten zu einem baiser-rhabarberkuchen verarbeitet werden. den kuchen direkt, den sirup an heißen sommertagen genießen.

Advertisements

Responses

  1. …na denn gutenAppetit!
    wünscht

  2. wenn ich nicht genau wüsste, dass den dann wieder niemand trinkt von uns wassertrinker(inne)n, dann würd ich den sofort machen. mal sehen, ob ich dem reiz des holunders heuer widerstehen kann.

  3. da läuft einem ja das wasser im mund zusammen!!!

    …am liebsten würde ich auf ein stück rhabarbertorte und sirup vorbeikommen…

    liebste grüße von zuhause!
    mamuschka

  4. Ich werde ihn heute mal ausprobieren! Danke für das Rezept!

  5. […] sowie die zeit, gelesene bücher in die hefte zu übertragen. dazwischen freue ich mich über die auswahl an sirups. und heute den ersten mangold für die […]

  6. […] hier kann ich wolken, bienen und hummeln beobachten, die sonne genießen, eine erfrischende rhabarberschorle genießen, meinen pflanzen beim wachsen zusehen, mir beim stecklinge umpflanzen, unkräuter rupfen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: