Verfasst von: dietauschlade | 9 Juli 2014

nebenbei berlin [1o4]

Blumen
…und ich stelle mir vor, dass die eingesammelten blümchen
nicht mit all dem müll auf der kippe landen, sondern von dem fahrer mit nach hause
(oder in den schrebergarten) genommen und dort eingepflanzt werden…

Advertisements

Responses

  1. … ich stelle mir vor, dass er so ein ‚Schrat‘ war, der die Sonnenblumen für seine kleine, tüchtige Frau zur Seite stellte…

    … und sie? Sie wird sich darüber freuen, weil er an sie dachte, unterwegs, auf Arbeit, und darüber, das er ihr einen „Schatz im Acker“ ausgebudelt hat…

    … und heute, hast du’s gesehen? Da brachte er ihr ein – längst schon unbewohntes – Vogelnest mit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: