Verfasst von: dietauschlade | 12 August 2014

ausgemalt

kapuzinerKresse
Anders als der Fetisch namens Wachstum, dem die Ökonomen huldigen, obwohl doch jeder weiß, dass er nicht glücklich macht, ist der wachsende Garten immer noch ein Versprechen. Hier gedeiht die Lust daran, sich auszumalen, was noch nicht ist.
(Hanno Rauterberg: Wir sind die Stadt!)

zwei jahre lang habe ich kapuzinerkressesamen gesäht und mir ausgemalt, wie junge triebe wachsen, die sich zu pflanzen mit saftigen blättern und farbenfrohen, leckeren blüten entwickeln. doch stets blieben die töpfe voller erde lediglich brachflächen. bei der letzten aussaat für dieses jahr vor wenigen wochen, versuchte ich noch einmal mein glück – und traute einige zeit danach meinen augen kaum. in einem der beiden behältnisse zeigten sich erste blättchen (wie zwei grüne maulwurfsschaufeln, die sich ihren weg aus der erde bahnen). und jetzt hoffe ich, dass weitere blätter und leuchtende blüten kommen werden. so wie ich es mir schon so oft ausgemalt habe!

Advertisements

Responses

  1. Wie kurios, dass es zwei Jahre lang nichts gab – vielleicht lag es an den Samen? Mir ist das gerade mit Kapuzinerkresse noch nie passiert, wohl aber mit anderen Pflanzen (z.B. Schnittlauch, da kam einfach nichts). Jedenfalls, jetzt wünsche ich dir viel Kapuzinerkressefreude, das ist einfach eine schöne Pflanze! Mir hat eine sogar letzten Winter in der Voliere überwintert und weiterhin geblüht. :)

    • Ja, ich glaube auch, dass es an den Samen lag (in den Jahren davor wuchs die Kresse immer fleißig). Kurios ist allerdings, dass ich gar keine neuen Samen gekauft hatte. Aber wie auch immer – ich freue mich sehr :o)

  2. Ein sehr gutes Zitat.

    Und ein schönes Bild von den Maulwurfschaufeln. Erinnern in der Tat daran.

    Viel Glück für weiteres Wachstum.

    • Danke und herzliche Grüße in den Westen :o)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: