Verfasst von: dietauschlade | 6 Oktober 2014

glück. und wünsche.

kürbisKuchen

Liebste Mamuschka,

wie gerne würd‘ ich heut und hier
mit Kürbiskuchen* und mit Dir
Dich feiern und dann auch bekochen!
– Wir hol’n es nach. Bald in zwei Wochen.
Hab Du noch einen schönen Tag,
wünscht Deine Mirjam, die Dich mag!

* ½ hokaidokürbis mit 3 nelken kochen, abkühlen lassen und dann pürieren. 1½ tassen zucker, 4 eier, ½ tasse rapsöl und 1 prise salz verrühren. 2 tassen mehl. 1tl backpulver, 2tl gemahlener zimt sowie vanille aus der schote hinzugeben. zum schluss das kürbispüree unterheben. den teig in eine kuchenform gießen und bei 18o° ca eine halbe stunde backen. für die glasur 12og mascarpone mit gut puderzucker und 2-3el orangensaft mischen und auf dem abgekühlten kuchen verteilen. hasel- und wallnüsse von der letzten mundraubtour knacken, kleinhacken und in einer pfanne mit rohr- und vanillezucker anrösten und über den kuchen streuen. mit lieblingsmenschen zusammen genießen.

Advertisements

Responses

  1. Liebe Mirjam!
    Für Gedicht, ‚Kuchen‘ & Paket
    sag ich Dir herzlichen Dank!!!

    Das 1. Päckchen, ein kleines Kunstwerk mit dem Titel: „Unbekannte Selige“,
    habe ich ausgepackt.
    Ein wunderschönes Symbol!
    Ich danke auch der Künstlerin!
    http://www.strohzugoldlisa.blogspot.de

    Die anderen Päckchen werden – wie in den vergangenen Jahren auch –
    jeweils am 6. des Monats geöffnet….

    An jedem 6 ten
    ein kurzes Innehalten
    mit Lesen der Geburtstagspost und einem kleinen Geschenk von Dir.
    Seliges Glück.

    Herzliche Grüße & ein Kuss!
    Mamuschka

    • Sehr gerne, liebste Mamuschka!
      Auch hier: Gruß & Kuß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: