Verfasst von: dietauschlade | 12 April 2015

nebenbei berlin [151]

ohtannen(im)baum

herr ackerbau findet und photographiert regelmäßig auf den straßen berlins tannenbäume, die die weihnachtszeit um tage | wochen | monate überlebt haben. vor ein paar tagen fand ich in nähe des ostkreuzes gleich vier dieser ausrangierten exemplare. mein erster gedanke: oh, tannen (im) baum.

Advertisements

Responses

  1. :-))
    Liebe nachösterliche Grüße!
    Lisa

  2. Herzliche Grüße zurück! Schön, dass Du wieder da bist!

  3. Das ist ja noch ein richtiges Nest… auf der Invalidenstraße sind inzwischen alle aufgespürt worden…..

    • Ja, ich wunderte mich auch. Zumal sie dort noch nicht lange hängen…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: