Verfasst von: dietauschlade | 12 Mai 2015

12von12

12von12_mai2015_einDrittel

Wohin entschwindet das Erlebte? Und inwiefern prägt es uns doch?
(Christa Wolf: Ein Tag im Jahr.)

heute auch hier zwölf photos vom zwölften tag des monats. nach dem aufstehen, der üblichen tasse kaffee und der erkenntnis, dass ich (ganz ohne tunnelsperrung und bahnstreik) morgens wieder ein paar minuten länger zu hause verweilen kann, führt mich mein weg auf den balkon. hier verpflanze ich ein paar rautensetzlinge [1], genieße die sonne [2] und begrüße die mauersegler, die endlich wieder den pankower himmel bevölkern [3]. auf dem weg zur sBahn entdecke ich die erste holunderblüte [4].

12von12_mai2015_zweiDrittel

auf der arbeit gieße ich mir wie immer meinen tee auf [5] und entdecke, dass für mich heute die sechste stunde ausfällt [6]. das freut mich ungemein, bedeutet dies doch, dass ich zwei zeitstunden früher raus komme. nach meiner letzten unterrichtsstunde bestaune ich das fleißige wachstum in schulgarten, den ein sehr engagierter kollege mit seiner klasse angelegt hat [7]. bevor ich nach hause fahre, geht’s noch nach mitte, wo ich ein paar bücher besorge. jetzt können wir auch im französischunterricht erkunden, welche pflanzen so in schulhof und -garten wachsen [8].

12von12_mai2015_dreiDrittel

auf dem weg nach hause entdecke ich inmitten eines gebüschs salbeibusch und erdbeerpflänzchen [9]. der salbei duftet vorzüglich, macht appetit und ich freue mich sehr, dass der liebste mich zu hause mit einem frischgekochten eintopf begrüßt. nach dem essen genießen wir den ‹geschenkten› mittagsschlaf und ich lese einige seiten im neusten antiquariatsfundstück [1o], in dem auch das spätere abendessen (heute erstmals in gebratener form) erwähnt wird. am frühen abend erhält die gurkenpflanze (die erst nächste woche auf den balkon kommt) noch einen bambusstab als rankhilfe – nicht dass sie plötzlich am bücherregal hochklettert [11]. für eine konferenz in den nächsten tagen packe ich koffer sowie notwendige materialien [12] und bereite noch ein bisschen was für morgen vor.

Advertisements

Responses

  1. ich fände gurken am bücherregal durchaus erstrebenswert ;-)! aber frische luft tut ihnen bestimmt gut.
    und wie wohl der salbei unter den busch gekommen ist?

    • ja, ich glaube auch, dass sich die gurken etwas mehr über einen sommer- als wörterregen freuen ;o)

      und wie der salbei dorthin gekommen ist, frage ich mich auch (zumal ich hier fast täglich vorbei komme und ihn bis jetzt noch nicht entdeckt habe).

  2. Du bringst mich auf Ideen. Und auf christa wolf LG Gitta

    P.S. Eine schöne und recht kräftige Pflanze ist aus Deinen Tomatensamen gewachsen. Sie steht noch im Gewächshaus, bekommt aber bald einen sonniogen Draupenplatz.

  3. Auf unserer Fensterbank hüten Deine Litschitomatensamen noch ihr Geheimnis….jeden Morgen schaue ich, ob es sich nach außen hin erfindet :-)

    Liebe Grüße, Taija

    • oh, dann bin ich auch mal sehr gespannt. ich bin gerade noch am rätseln, ob es sich bei den einen pflänzchen im litschitomaten oder|und auberginen handelt…

  4. hier kommt noch das „ß“ für Draußen…..

  5. Die ersten Holunderblüten habe ich gestern auch gesehen. Und was noch schöner ist, kurz vor dem Sehen auch schon gerochen….

    • Oh, ja. Das ist toll! Da muss ich wohl noch ein paar Tage warten :o)

  6. […] wenn es nicht jeden tag, ja noch nicht mal jeden monat ist, so doch heute mal wieder 12 photos vom zwölften tag des monats. der morgen beginnt sehr […]

  7. […] 12 tag des monats, den ich (genau wie beim ersten mal vor einem jahr) mit 12 photos dokumentieren möchte, fängt sehr entspannt an. da ich diese woche krank […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: