Verfasst von: dietauschlade | 26 Mai 2015

kunst für alle

kunstfüralle_2

Wie erklärt sich diese aus den tiefsten Schichten eines Volkes aufbrechende Generalmobilmachung, um aus einem Jahrhundert – oder einem Stück Jahrhundert – ein kollektives Meisterwerk zu schaffen? Das Genie einiger weniger ist dafür nicht ausreichend. Es muß auf dem Talent und dem Können Unzähliger basieren. Von Männern und Frauen, in den gleichen Jahren geboren. Anstatt einander zu ignorieren, sehen sie sich, sprechen miteinander, schätzen oder verabscheuen einander, planen miteinander oder gegeneinander, um den anderen herauszufordern. Kurzum: Ein Goldenes Zeitalter ist das gemeinsame Kind einer ganzen Generation. (Érik Orsenna. Portrait eines glücklichen Menschen: Der Gärtner von Versailles)

kunstfüralle_4
solch kollektives meisterwerk (bzw „großräumige Collage“) ist derzeit in der akademie der künste (im Studio am Hanseatenweg) zu finden. in der ausstellung KUNST FÜR ALLE sind (noch bis zum 7. juni) auf großer fläche die unterschiedlichsten werke aus der sammlung staeck aller möglichen künstler und (leider nur einiger weniger) künstlerinnen der nachkriegszeit ausgestellt. ich kann stundenlang durch die weitläufigen räume flanieren – es gibt immer etwas neues zu entdecken, zu erlesen und zu erkunden. meine favoriten: der austausch und die zusammenarbeit zwischen künstlern aus den geburtsstätten der begleiterin und mir, die zeichnung eines künstlers, der mich seit meiner abschlussprüfung inspiriert und begeistert, sowie … ein gartenzwerg (entdecken sie ihn?!). bref,  absolut empfehlenswert!

kunstfüralle_1

kunstfüralle_3

Advertisements

Responses

  1. da würde ich auch gern schauen, lesen, staunen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: