Verfasst von: dietauschlade | 20 Oktober 2015

nebenbei berlin [178]

Ballon1

»Sich freihändig zu bewegen ist nicht einfach, das sehe ich an Dir«, schrieb er.
»Aber es ist das Schönste im ganzen Leben. (…)«
(Marion Brasch: Ab jetzt ist Ruhe. Roman meiner fabelhaften Familie)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: