Verfasst von: dietauschlade | 4 Dezember 2015

auf Rilkes Spuren.

rilkeinparis

Eine
Woche lang
zehrte die Bettlerin
von des Dichters weißer
Rose.

am barbaratag möchte ich, wie einst rilke in paris, weiße blumen verschenken. fünf personen, die bis sonntag abend einen kommentar hinterlassen, bekommen nächste woche ein tütchen voller blüten.

Advertisements

Responses

  1. ich bin schon so reich von dir beschenkt worden, aber wenn noch einige übrig sind, würde ich gerne einen kahlen zweig damit erfreuen.
    die idee mit dem leporello gefällt mir auch sehr. die beiden letzten jahre hatte ich deine kostbarkeiten ja immer in einen bilderrahmen gepinnt, aber da fielen sie oft ab, weil nur mit papiertape versehen. jetzt habe ich etwas ganz bleibendes und kann es mir immer wieder ansehen. vielleicht mache ich das mit den beiden letzten kalendern auch noch!
    ich wünsche dir noch eine frohe adventszeit.
    herzliche grüße von mano

    • liebe mano, wenn die leporellos fertig sind, würde ich mich sehr über ein photo freuen…
      die blumen habe ich leider zweimal zu hause liegen lassen, doch jetzt sind sie unterwegs! :o)

  2. Im letzten Jahr mochten „meine“ Barbarazweige nicht blühen, vielleicht ja in diesem Jahr in bleibender Form, ich würde mich freuen..
    Liebe Grüße
    Esther

    • Spätestens am Dienstag müssten die dauerhaften Blüten bei Dir sein :o)

  3. Oh, das ist schon wieder so schön! Unsere Barbarazweige wollten auch nicht blühen…so könnten wir uns mit den weissen Blütchen helfen :-).
    Liebe Grüße, Taija

  4. ..auch ich bin schon so reich beschenkt- ich werde versuchen, ein paar Kirschblüten an die Krippe zu stellen.
    aber jeden Tag schicke ich Dir in Gedanken einen lieben Gruß und Dank. Die kleinen Blüten lagen mir in der Hand und ich dachte daran, was du alles Liebes mit eingehäkelt hast. In unzähligen Stunden….
    Eine verschenkt, viel Gedenken, viel Freude.
    Lieben Lisagruß!

    • Ich danke Dir für Deine täglichen Grüße und Gedanken (ja, so manches wurde in dieser Blüten mit eingehäkelt :o))
      Allerliebste Grüße!

  5. nun habe ich mit verspätung herrn rilkes rosen gefunden. wie wunderschön sie sind! eine verschicke ich gleich morgen, die beiden anderen haben zur freude schon den kahlen ast geschmückt! herzlichen dank!

  6. Ich freue mich sehr an den weißen Röslein… Manos Leporello-Idee werde ich aufgereifen… Aber erst kommen die kleinen Kostbarkeiten wieder rund um meinen Adventskranz… Ungläubiges Staunen immer, wenn ich Besuch erklären soll, was das da ist… Einfach zauberhaft deine Ideen und die so sorgsam ausgewählten kleinen Texte… Lieben Gruß Ghislana

    • Danke für Deine lieben Worte, Ghislana!
      Herzlichst, Mirjam

  7. So ein Glück, dich zu kennen.
    Dank dir für alles – jeden Tag so eine wundervolle Inspiration in der Zeit der Erschütterung. Danke für’s Zu-Sich-Kommen.
    Maren

    • Liebe Maren, hab Dank für Deinen lieben Gruß! Ich hoffe Dir die Blümchen in der kommenden Woche noch vorbei bringen zu können!
      Bis bald! :o)

  8. …nachdenkliche Worte auch gestern und heute wieder im Streichholzschachteladventskalender!
    Sie laden ein im Kleinen und Alltäglichen achtsam zu sein.

    Herzlichen Dank für die liebevoll verpackten und gestalteten Zitate.

    Danke für das Nikolausgeschenk: die kleine Teekanne mit dem Zitat von Günter Grass!

    Teekanne
    Liebevoll ausgedruckt
    Ausgeschnitten, gefüllt und umnäht
    Hundertmal gefertigt – vielfache
    Freude

  9. Meine lieben Damen, für acht kleine Tütchen reichen die weißen Rosen noch. Ich schicke sie Euch noch diese Woche zu (bzw bringe sie in nächster Zeit vorbei). Herzlichst, Mirjam

    • Ein Jubelgruß aus München! Freue mich sehr :-)….

  10. Liebe Mirjam,

    so eine Freude. ich danke dir sehr.
    Schau mal, hier sind sie jetzt:
    http://augengeblicktes.blogspot.de/2015/12/tauschlades-rilkeroschen.html
    Und 3 verschenke ich weiter, zum Freude teilen :-).

    Liebe Grüße, Taija


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: