Verfasst von: dietauschlade | 5 Dezember 2016

kleinste Gärten [2]

kleinste-gaerten_salatband

(…) – ja, an diesem Nebensächlichen wie an einem Seil die ganze
vorher nicht erinnerte Szene aus den tiefen des Gedächtnisses heruafzuziehen (…)
(Christa Wolf: Rede, daß ich dich sehe)

als ich vor einiger zeit auf dem balkon wäsche aufhing, fiel mein blick nach unten und ich entdeckte diese kleinen pflänzchen in einer der bodenfugen. nach genauerem hinsehen stellte ich fest, dass hier der sommersalat wächst (kopfsalat und romana-salat forellenschluss), der sich wohl selbst ausgesät hatte. dabei fiel mir ömchens salatband ein. ich hatte es aus ihrem nachlass mitgenommen, doch verlief das wachstum nicht ganz erfolgreich. ein, zwei pflänzchen zeigten ihre köpfe, aber der rest der pflanzen kam nie zum vorschein. nun freue ich mich, dass wenigstens in diesem kleinsten garten salat am (laufenden) band wächst. (oder zumindest bis zu den ersten frosttagen zeigte, was in ihm steckt.)

apropos band. gestern legte sich bei dem beitrag des adventskalenders in der streichholzschachtel eine güldene banderole um das papierne häuschen. werfen sie doch mal noch einen blick in diese…

Advertisements

Responses

  1. Ich liebe dieses Christa Wolf Zitat!

  2. Verbundenheit macht uns zu Menschen.
    Gold ist die richtige Farbe dafür.
    Danke fürs Aufmerksammachen!
    Und überhaupt. :-)
    Lieben Lisagruß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: