Verfasst von: dietauschlade | 10 März 2017

frühlingserwachen.


Das Schöne am Frühling ist, dass er immer dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.
(Jean Paul)

ich weiß nicht, ob es die wärmeren temperaturen der letzten woche waren, das dringende bedürfnis nach frühling oder ob der liebste an dem morgen ebenfalls die biene vor dem fenster gesehen und beschlossen hatte, diesen tag zu feiern. auf jeden fall war es eine fabelhafte idee von ihm, kaffee zu kochen und in die thermoskanne zu füllen, honigbrote zu schmieren, den augustjungen warm einzupacken, den kinderwagen mal wieder rauszukramen und ein kleines picknick im park zu veranstalten. während einer selig schlummerte, genossen zwei kaffee und kuchen, lauschten den vögeln beim zwitschern und einem specht bei seinem höhlenbau, redeten über gott und die welt, beobachteten parkbesucher und flugzeuge und entdeckten auf dem rückweg eine ameisenstraße.

Advertisements

Responses

  1. oh, das klingt wunderbar & nach nachmachen, die kleinen Picknicks sind die allerschönsten ;-)

    • ja, und man sieht sogar schon erstes grün im schlosspark (wenn man genau hinschaut)!

      • diesen grünen Schimmer hab ich gestern auch gesehen

  2. gute Ideen zum Frühling sind doppelt gut! Die Ameisen spinnenja…:-)
    Lieben Frühlingslisagruß!

  3. es ist wunderbar, sich an den ersten frühlingsstrahlen zu laben! wir konnten am samstag draußen sitzend das erste eis des jahres genießen. glücksmomente!
    liebe grüße zu dir!
    mano

    • ja, das erste eis haben wir auch schon genossen. liebe grüße zurück!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: