Verfasst von: dietauschlade | 1 August 2017

juliFreuden [2]

War es nicht sonderbar, daß so wenig so glücklich machen konnte?
(Astrid Lindgren: Ronja Räubertocher)

so wenig, so glücklich. zum beispiel:

* die wilde wiese [1], die in unseren balkonfugen wächst (so eine pflanzenvielfalt auf so engem raum);
* unsere spaziergänge durch den park (vor [2] und nach [9] dem großen sturm);
* die paprikaschoten [3], die fleißig am strauch wachsen und gedeihen;
* die pflanzen in den balkonkästen [4], die ganz ungeplant alle gleichzeitig in grün- und violetttönen erblühen (sogar der mohn, der noch aus dem blumen-kräuter-kranz des augustjungen stammt);
* eine tüte voll salat [5], den die liebste pankowfreundin mir mitgibt. der wächst und wächst und wächst auf ihrem balkon, dass ich nur staunen kann;
* der koriander, den ich in diesem jahr erstmals in großen mengen ernten kann [6];
* herrliche spaziergänge durch odenwälder und -felder [7];
* die große vogelschar, die sich an den fetten samen [8] der vielen borretschpflanzen auf dem balkon gütlich tun und uns täglich besuchen;
* eine radtour zu freunden in den norden berlins mit gemeinsamem grillen, spielen, erzählen und dem bewundern der schönen beeteinfassung [1o] (die gleichzeitig als miniaturgewächshaus dient);
* die senfsaat- und radieschenschoten, die tatsächlich trotz der wenigen sonnentage getrocknet [11] und (fast fertig) gepult [15] sind;
* die freude des augustjungen beim wühlen im und ausleeren des knopfglases [12]. und als nebeneffekt das finden und herauslegen von ein paar knöpfen, die ich für ein eigenes projekt gut nutzen kann [14];
* der cappuccino [13] am frühstückstisch der liebsten sör bevor sie die kleinste nichte, den augustjungen und mich ins lastenrad bugsiert und zum bahnhof fährt.

Advertisements

Responses

  1. Liebe Mirjam

    … nach einem anstrengenden Tag wie heute, an dem ich zu müde bin noch eine Abendlektüre in die Hand zu nehmen, schaue ich mir die JuliFreuden an und Genieße. Bilder. Farben. Knöpfe und Worte.

    Vielen Dank & Gute Nacht!

    Mamuschka

    • Schön, dass hier ein kleiner Pausenort ist!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: